Projekte > Café Papagei

Das Café Papagei

Waren Sie schon einmal obdachlos? Nur so zur Probe, für einen Tag oder mehr? Immer draußen, bei jedem Wetter und zu jeder Uhrzeit? Haben Sie sich einmal gefragt, wie das ist? Wir schon. Unsere Lösung heißt „Café Papagei“. 

Das mobile Cafe unter dem Zeltdach erregte schon während des Kirchentages in Bremen einiges Aufsehen. Der Grundgedanke bei diesem Vorhaben lässt sich folgendermaßen beschreiben: vertauschte Rollen! Die Gastgeber im Cafe Papagei sind wohnungslose Menschen, die uns mit Kaffee und Kuchen bewirten.

Mit der Frage „Was darf’s denn sein?“ verändert sich unsere alltägliche Wahrnehmung. Im Cafe Papagei werden die Gäste  nicht etwa um „etwas Kleingeld“ gebeten, hier fragt das Team nach Ihrer Bestellung.
Es ist unser Ziel, das Cafe Papagei als eine dauerhafte Beschäftigungsmöglichkeit für wohnungslose Menschen auszubauen und ein gastlicher Ort für Bremer Bürger zu werden.

mission:menschlich - Projekt Papagei