Mit Stimme und viel Herzblut dabei

Hanna Burr und Brigitte Spillner haben sich zufällig kennengelernt. Doch ihre Begegnung ist für beide Frauen ein Segen. Das Duo passt stimmlich perfekt zueinander und probt seit zwei Jahren wöchentlich neue Gesangsstücke mit Gitarrenbegleitung in der Tagesstätte Wichernhaus ein. Inzwischen sind die Sängerinnen so professionell in ihrem Können, dass sie auch bei Veranstaltungen Kostproben davon geben. Zuletzt bei dem Benefizabend der Stiftung mission:menschlich am 16.2.2015 in der Theaterkneipe Falstaff, wo die beiden Frauen auf begeisterte ZuhörerInnen trafen. Der Weser Kurier hat in einem Porträt im Stadtteilkurier Hanna Burr und Brigitte Spillner näher vorgestellt.

Hier geht es zum Artikel.

Quelle: Bremer Tageszeitungen AG, Weser Kurier, Stadtteilkurier, 26. Februar 2015